Versand & Rückgabe

Versandrichtlinien

Zeitpunkt der Bestellung
Wir backen Dienstag und Donnerstag für den Brotversand. Bitte senden Sie uns Ihre Bestellung bis spätestens 12 Uhr am Vortag Ihres Wunschversandtages zu. Nach diesem Zeitpunkt eingegangene Bestellungen bearbeiten wir in der Folgewoche.


Versand

  • Unsere frisch gebackenen Brote versenden wir jeden Dienstag und Donnerstag zu den Versandkonditionen von DHL. Der Versand erfolgt ausschließlich als Paket, damit eine Nachverfolgbarkeit und Versicherung der Sendung gegeben ist an die vom Kunden zur Verfügung gestellten Lieferadresse.

  • Da Gewicht und Größe der einzelnen Pakete begrenzt sind, ist bei Bedarf eine Aufteilung auf mehrere Pakete bei größerer Bestellung notwendig.

  • Der Versand erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. 

  • Es gibt keinen Mindestbestellwert.

  • Die Versandkosten trägt der Käufer.
     

Widerrufsrecht und Ausschluss des Widerrufsrechts
Dem Verbraucher steht bei Fernabsatzverträgen grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.


Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Der Widerruf ist zu richten an:
Feinbäckerei Roman Otto
Hauptstraße 106
02791 Oderwitz

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufspflicht absenden.
 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlungen verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts des Verbrauchers
Bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wird, besteht kein Widerrufsrecht. Für unsere Brotwaren besteht daher kein Widerrufsrecht.

Streitbeilegung
Die Europäische Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten eingerichtet. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus kauf- und Dienstleistungsverträgen, die online geschlossen wurde. Sie können die Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Die Feinbäckerei Otto beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz und ist hierzu nicht verpflichtet.
Streitigkeiten über den geschlossenen Vertrag und dessen Ausführung können vor der Vermittlungsstelle der Handwerkskammer Dresden verhandelt werden.

 


​Haben Sie noch Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns bitte. Gern sind wir Ihnen behilflich.
 

Ihr Ansprechpartner ist Vanessa Heidrich/ Babett Otto

unter der Telefonnummer 035842/211-0